Deutschland spricht: Erfahrungsbericht

Mit einem Unbekannten über Politik diskutieren? DIE ZEIT macht es möglich! Ein Erfahrungsbericht zu “Deutschland spricht”

Die Debattenkultur in Deutschland steht zur Zeit sehr in der Kritik. Höchste Zeit für mehr Streit! Die Wochenzeitung DIE ZEIT startete dafür die Aktion “Deutschland spricht”. Am 18. Juni 2017 fanden in ganz Deutschland über 600 Gespräche statt – zwischen Gesprächspartnern, die sich vorher nicht kannten und die unterschiedliche politische Meinungen haben. Eine tolle Aktion!

 

Der Psychologe, die Rhetorikerin und die Frage nach der passenden Lösung

“Am Sonntag bekomme ich Besuch”, meinte ich zu meinem Freund. “Wer kommt denn?” “Ich kenne ihn nicht, aber er ist Psychologe.” “Na, dann wird es wenigstens ein faires Gespräch!”

Sie müssen wissen: Wenn man Rhetorikerin ist, so wie ich, wollen die Leute oft nicht so gerne mit einem diskutieren, weil sie glauben, dass sie dann sowieso verlieren. Ich fand daher, die Bedingungen für unser Treffen wären ideal. Mit einem Psychologen will ja auch keiner streiten, oder nicht?

 

Gegensätzliche Meinungen?

Sarah T. P. Andiel und Gerald Jose nach dem Gespräch

Über mein Hobby, das Debattieren, bin ich regelmäßig in der Situation, dass mir eine Meinung zugelost wird. Heute war mein Ziel das genaue Gegenteil: Ich wollte mit jemandem über meine persönliche Meinung sprechen. Und ich wollte mir anhören, aus welchen Gründen dieser Mensch – ganz offensichtlich – anderer Meinung war als ich.

Dieser Mensch war Gerald Jose, Dozent an der Hochschule Coburg. Herr Jose stellte sich als ausgesprochen angenehmer, gut informierter Gesprächspartner heraus. Schnell kamen wir auf unsere Themen zu sprechen: Russland, Atomkraft und Flüchtlingspolitik. Immer wieder kam eine Frage auf: Rechtfertigt der Zweck die Mittel? Oft vertraten wir die gleichen Werte, waren uns aber uneins, wie diese Werte in der Praxis umgesetzt werden sollten.

Nach fast zwei Stunden anregender Diskussion lässt sich unsere Erkenntnis so formulieren: Wo gegensätzliche Meinungen draufstehen, sind oft nur unterschiedliche Lösungsansätze drin.

(Mit freundlicher Genehmigung von Gerald Jose)

 

Zehn Regeln für die gute Debatte

Wie spreche ich mit anderen Menschen über Politik? DIE ZEIT hat dazu einen Leitfaden mit zehn Regeln erstellt.

→Zum Leitfaden: Zehn Regeln für die gute Debatte

Wir bei DebateConsult haben jahrelange praktische Erfahrung mit Debatten. Egal, ob es darum geht, seinen eigenen Standpunkt zu begründen oder die Perspektive des Gegenübers einzunehmen: Das Debattieren fördert Ihre rhetorischen Fähigkeiten und versetzt Sie in die Lage, Argumente nachzuvollziehen und überzeugend rüberzubringen. Fordern Sie unser Angebot an und lassen Sie uns gemeinsam an Ihren Debattier-Fähigkeiten arbeiten – für eine bessere Streitkultur!

→Angebot anfordern

Mehr zum Thema

IBM Project Debater: Mensch gegen Maschine Montag, 11. Februar 2019: Eine künstliche Intelligenz tritt gegen einen der besten Debattierer der Welt an. DebateConsult erklärt, was passiert ist - und was das für die Zukunft unserer Argumentation bedeutet. Die Kontrahenten IBM Project Debater vs. Harish Natarajan IBM Pr...
Pro und Kontra – die Debating-Methode Das professionelle Debattieren in Coaching, Training und Beratung einsetzen: In ihrem neuen Buch "Pro und Kontra - die Debating-Methode verrät Master-Debattiertrainerin Marietta Gädeke die Strategien der Profis Das neue Buch unserer Master-Debattiertrainerin Marietta Gädeke Rich...
Sich als Unternehmerin argumentativ durchsetzen Das Coburger Unternehmerinnen-Netzwerk ELAN veranstaltet am 30.03.2019 ein Argumentationstraining speziell für Unternehmerinnen der Region. Referentin ist Master-Debattiertrainerin Sarah T. P. Andiel. Im Unternehmerinnen-Netzwerk ELAN kommen Frauen aus den unterschiedlichsten Berufen mit...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.