Unser Angebot: TrainingDebate


Debattiertraining

für die Forschung

Ausgangssituation
Zielsetzung
Inhalte
Rahmendaten
TrainerInnen
Referenzen

Ausgangssituation

Wissenschaft basiert auf empirischer Evidenz – und braucht die besten Argumente, um sich gegen andere Sichtweisen durchzusetzen. Die Forschung profitiert vom Disput, vom Aufeinanderprallen wissenschaftlicher Meinungen, Paradigmen und widersprüchlicher Ergebnisse. Die hohen Ansprüche an wissenschaftliche Argumentation erfordern von den Forschenden überdurchschnittliche argumentative Fähigkeiten, sowohl in der Kommunikation im eigenen Fachbereich als auch im Public Outreach.


Zielsetzung

Die Teilnehmenden sind motiviert und fähig, aktiv zu einer akademischen Streitkultur beizutragen. Sie können ihre eigenen Ideen argumentativ sicher stützen und Gegenargumente nutzbringend in ihre Forschung einbinden. Kritische Fragen beantworten die Teilnehmenden souverän. Die Teilnehmenden können die Erkenntnisse des Debattiertrainings auf wichtige Überzeugungssituationen in der Forschung wie z.B. wissenschaftliche Vorträge, Diskussionen oder die Verteidigung der Doktorarbeit sicher übertragen.


Inhalte des Seminars

Inhalte 1-tägig

  • Einführung in das Thema Debattieren
  • Stichhaltige Argumente finden
  • Adressatenorientiert argumentieren
  • Argumente auf ihre Relevanz überprüfen
  • Argumente schlüssig und nachvollziehbar aufbauen
  • Eine Überzeugungs-Strategie entwickeln
  • Souverän auftreten

Inhalte zweitägig

Inhalte Tag 1 +

  • Argumente widerlegen und entkräften
  • Contra-Argumentation: Vorbereitet sein auf Gegenargumente
  • Mit kritischen Fragen souverän umgehen
  • Souverän auftreten auch bei kritischem Publikum

Rahmendaten des Seminars

Zielgruppe:

Max. 12 Personen, die durch das Debattieren lernen möchten, ihre eigenen Argumente überzeugend vorzubringen und mit Widerspruch produktiv umzugehen.

Dauer:

  • als Einführungs-Seminar: 1 Tag (8 Stunden)
  • als Intensiv-Training: 2 Tage (16 Stunden)

Methodik:

In diesem Seminar arbeiten wir mit vielen praktischen Übungen, prägnanten Theorie-Inputs und natürlich mit der Königsdisziplin der Rhetorik: der Debatte. Der Lernerfolg wird durch Gruppen- und Trainer:innen-Feedback ergänzt.


Ihre TrainerInnen

Lernen Sie unser Team erfahrener Debattiertrainerinnen und -Trainer kennen!


Referenzen


TrainingDebate: Unsere Angebote

Eine Debatte zum Thema X
Debattiertraining – Basiskurs
Debattiertraining – Aufbaukurs
Debattiertraining für kognitive Agilität
Debattiertraining für die Forschung
Debattiertraining zur Sensibilisierung für Gleichstellungsthemen
Debattiertraining für Jurist:innen
Debattieren als Lehrmethode
Souverän auftreten bei Fachvorträgen
Professionell präsentieren bei Fachvorträgen
Vorbereitung auf den Aktenvortrag