Rhetoriktraining 4.0 für souveräne Reden mit überzeugenden Argumenten.

Gute Ideen zu haben, ist eine Sache – andere davon zu überzeugen, eine ganz andere. Sie müssen überzeugend sein, damit andere Ihre Idee unterstützen. Hier kommt DebateConsult ins Spiel: Wir unterstützen Sie dabei, Ihre Ideen voranzubringen.

Die Debatte ist die Königin unter den rhetorischen Übungen: Sie schult nicht nur die Argumentationsfähigkeit und Eloquenz, sondern trägt u.a. auch zur Entscheidungsfähigkeit bei. Bei der Arbeit in Gruppen kann die Debatte als Methode eingesetzt werden, um Diskussionen effizienter zu machen und um die Teilnehmenden dabei zu unterstützen, sich mit Werten und Überzeugungen auseinanderzusetzen.

Reden lernt man nur durch reden.

Der Praxisanteil in unseren Seminaren und Trainings ist sehr hoch. Dadurch erhalten Sie mehr Zeit, die gelernten Techniken anzuwenden und zu verinnerlichen.

Am besten von den Besten.

Debattieren ist ein Sport: Wer gut werden will, muss regelmäßig trainieren. Unsere TrainerInnen trainieren i.d.R. 1-2 Tage pro Woche und stellen ihre Fähigkeiten in Debattierturnieren unter Beweis.

Unsere Master-DebattiertrainerInnen verbinden Erfolge im Debattieren mit langjähriger Trainingserfahrung. Sie arbeiten für Unternehmen und Institute in ganz Deutschland und haben sich auf verschiedene Themenbereiche spezialisiert. Profitieren Sie von ihrem Wissen und ihren Erfahrungen!

Unsere DebattierTrainings

Wählen Sie das für Sie passende Konzept. Wir beraten Sie gerne und erstellen für Sie ein individuelles Angebot.

Neu im Angebot: Debattiertrainings, die speziell auf die Bedürfnisse von Graduiertenprogrammen und Graduate Schools angepasst sind. Hier erfahren Sie mehr:

Debattieren für Graduiertenprogramme

Debattieren – praktisches Rhetorik- und Argumentationstraining

Reden kann man nur durch Reden lernen!

Beim Debattieren messen Sie sich im sportlichen Rede-Wettstreit – dadurch trainieren Sie grundlegende rhetorische Fähigkeiten, die Sie direkt auf reale Vortrags- und Argumentationssituationen übertragen können.

Nach einer kurzen Einführung in die Regeln der Debatte und einigen praktischen Vorübungen nehmen Sie an mehreren Debatten teil und treten dabei im Team gegen einander an. Sie erhalten ausführliches Feedback und lernen, Ihre Redeleistung selbst anhand differenzierter Kriterien zu beurteilen.

In der direkten Auseinandersetzung mit den Inhalten der Gegenseite lernen Sie präzise zu urteilen, Sachverstand zu zeigen, souverän aufzutreten, sich gewandt auszudrücken und adressatenorientiert zu kommunizieren.